STADTHOTEL TRIEMLI

Die drei ehemaligen Personalhäuser des Stadtspitals Triemli hätten ab Anfang 2023 rückgebaut werden sollen. Die 750 Zimmer der drei Türme werden heute teilweise als Unterkunft für Geflüchtete und temporäres Altersheim genutzt, dienten zuvor als Praxisräume und Studierendenzimmer. Aufgrund der Unklarheit, womit die Türme in Zukunft ersetzt werden, wird die Zwischennutzung vorerst verlängert. Die vielfältigen Nutzungen und das bestehende Potential der Struktur hat die ZAS* dazu bewogen, einen spekulativen Ideenwettbewerb durchzuführen, der zukunftsweisende Vorschläge für die Um- und Weiternutzung der Anlage sucht. Die Ausstellung der eingereichten Beiträge ist vom 12.-19. Januar im ZAZ Bellerive zu sehen.

WETTBEWERBSPROGRAMM (September 2022)

PROJEKTBEITRÄGE // JURYBERICHT

Infos und Fragen: triemli@zas.life




unterstützt durch